Hallo, ich bin Nadine. Schön, dass du da bist!

Nadine Schmid Potrait

Ich bin Coach und Wirt­schafts­psy­cho­lo­gin. So ver­knüp­fe ich stets mein Wis­sen aus der Psy­cho­lo­gie mit dem Coaching. 

Die mensch­li­che Psy­che fas­zi­niert mich schon seit vie­len Jah­ren. Bereits als Kun­den­be­ra­te­rin in der Finanz­dienst­lei­stungs­bran­che fand ich das mensch­li­che Ver­hal­ten, die Ent­schei­dungs­fin­dung und die Kom­mu­ni­ka­ti­on enorm span­nend. Daher ent­schied ich mich nach mei­nem Betriebs­wirt­schaft-Stu­di­um, den Weg in die Psy­cho­lo­gie und spä­ter ins Coa­ching einzuschlagen. 

In mei­ner Frei­zeit ver­brin­ge ich ger­ne Zeit mit Freun­den und Fami­lie. Ich bin sehr unter­neh­mungs­lu­stig und rei­se auch ger­ne. Ich lie­be es neue Orte zu besu­chen, in der Natur zu sein und neue Kul­tu­ren ken­nen zu ler­nen. Wich­ti­ge Ener­gie­quel­len in mei­nem All­tag sind Yoga und Musik. 

Mein Hintergrund

Ich ver­fü­ge über lang­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung in unter­schied­li­chen Bran­chen und Fir­men — vom klei­nen KMU bis Gross­kon­zern. Ich arbei­te­te im In- und Aus­land und sam­mel­te wert­vol­le Erfah­rung an der Basis bis hin zur Abtei­lungs­lei­te­rin. Nebst mei­nem Erfah­rungs­schatz habe ich berufs­be­glei­tend diver­se Aus- und Wei­ter­bil­dun­gen absolviert. 

  • Stress- und Resi­li­enz Coach
  • Per­sön­lich­keits- und Life Coach*
  • Cert. Inte­gral Coach CIS* 
  • Master of Sci­ence in Wirtschaftspsychologie
  • Bache­lor of Sci­ence in Betriebs­öko­no­mie mit Ver­tie­fung Mar­ke­ting & Kommunikation 
  • Höhe­re Fach­schu­le für Wirtschaft 
  • Aus­bil­dung zur Kauffrau 
 *zer­ti­fi­ziert durch die ICI (Inter­na­tio­nal Asso­cia­ti­on of Coaching-Institutes)
 
 Nebst mei­ner Arbeit bei Key­Mo­ment bin ich als Trai­ne­rin für Rock your Life Schweiz im Einsatz. 

Mein persönlicher Schlüsselmoment

Frü­her habe ich mir über alles Mög­li­che den Kopf zer­bro­chen. Dabei stand ich mir mit mei­nen Gedan­ken manch­mal selbst im Weg. Das Gefühl von Leich­tig­keit oder inne­re Ruhe kann­te ich nicht — ich war stän­dig unter Strom.

Mein Schlüs­sel­mo­ment erleb­te ich wäh­rend einem Retre­at zum The­ma Stress & Resi­li­enz. Ich wuss­te, dass ich Stress wie ein Magnet anzog aber hat­te kei­ne Ahnung war­um. Als ich mich im Retre­at mit Glau­bens­sät­zen, Muster und Prä­gun­gen befass­te, und bis zur Wur­zel die­ser The­ma­tik ging, habe ich den Ursprung gefun­den. Ich habe den Ursprung aller­dings ganz woan­ders gefun­den, als ich das je erwar­tet hät­te. Ich konn­te rück­wir­kend auf ein Mal so viel aus mei­ner Ver­gan­gen­heit bes­ser ver­ste­hen. Seit­her bin ich zwar immer noch kopf­la­stig aber viel befrei­ter — frei vom Gedan­ken-Karus­sell, der inne­ren Unru­he und frei von Selbst­zwei­fel. Seit­her ken­ne ich das Gefühl von inne­rer Leich­tig­keit und ich bin sehr dank­bar dafür — es ist grossartig!

 

Du möch­test dei­ne eige­nen Schlüs­sel­mo­men­te erle­ben? Dann kon­tak­tie­re mich!