Skip to content

Über mich

Hallo, ich bin Nadine.
Schön, dass du da bist!

Ich bin Coach und Wirtschaftspsychologin. So verknüpfe ich stets mein Wissen aus der Psychologie mit dem Coaching. 

Die menschliche Psyche fasziniert mich schon seit vielen Jahren. Bereits als Kundenberaterin in der Finanzdienstleistungsbranche fand ich das menschliche Verhalten, die Entscheidungsfindung und die Kommunikation enorm spannend.

Daher entschied ich mich nach meinem Betriebswirtschaft-Studium, den Weg in die Psychologie und später ins Coaching einzuschlagen. 

In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit Freunden und Familie. Ich bin sehr unternehmungslustig und reise auch gerne. Ich liebe es neue Orte zu besuchen, in der Natur zu sein und neue Kulturen kennen zu lernen. Wichtige Energiequellen in meinem Alltag sind Yoga und Musik. 

mein

Hintergrund

Ich verfüge über langjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen und Firmen — vom kleinen KMU bis Grosskonzern. Ich arbeitete im In- und Ausland und sammelte wertvolle Erfahrung an der Basis bis hin zur Abteilungsleiterin. Nebst meinem Erfahrungsschatz habe ich berufsbegleitend diverse Aus- und Weiterbildungen absolviert. 

  • Stress- und Resilienz Coach*
  • Persönlichkeits- und Life Coach*
  • Cert. Integral Coach CIS* 
  • Master of Science in Wirtschaftspsychologie
  • Bachelor of Science in Betriebsökonomie mit Vertiefung Marketing & Kommunikation 
  • Höhere Fachschule für Wirtschaft 
  • Ausbildung zur Kauffrau 
 *zertifiziert durch die ICI (International Association of Coaching-Institutes)
 

Weitere Tätigkeiten:

blank

Mein persönlicher

KeyMoment

Früher habe ich mir über alles Mögliche den Kopf zerbrochen. Dabei stand ich mir mit meinen Gedanken manchmal selbst im Weg. Das Gefühl von Leichtigkeit oder innere Ruhe kannte ich nicht — ich war ständig unter Strom.

Mein Schlüsselmoment erlebte ich während einem Retreat zum Thema Stress & Resilienz. Ich wusste, dass ich Stress wie ein Magnet anzog aber hatte keine Ahnung warum. Als ich mich im Retreat mit Glaubenssätzen, Muster und Prägungen befasste, und bis zur Wurzel dieser Thematik ging, habe ich den Ursprung gefunden. Ich habe den Ursprung allerdings ganz woanders gefunden, als ich das je erwartet hätte. Ich konnte rückwirkend auf ein Mal so viel aus meiner Vergangenheit besser verstehen. Seither bin ich zwar immer noch kopflastig aber viel befreiter — frei vom Gedanken-Karussell, der inneren Unruhe und frei von Selbstzweifel. Seither kenne ich das Gefühl von innerer Leichtigkeit und ich bin sehr dankbar dafür — es ist grossartig!

Du möchtest deine eigenen Schlüsselmomente erleben?

Dann kontaktiere mich!