Erfolgsfaktor Mensch

Die Mit­ar­bei­ten­den eines Unter­neh­mens sind in der heu­ti­gen Dienst­lei­stungs­ge­sell­schaft der ent­schei­den­de Erfolgs­fak­tor im wirt­schaft­li­chen Wett­streit: sie ent­schei­den über Kun­den­zu­frie­den­heit, Inno­va­ti­on und Wachs­tum. Die rich­ti­gen Mit­ar­bei­ten­den am rich­ti­gen Ort ein­zu­set­zen, an dem sie ihre Res­sour­cen nut­zen kön­nen, ist nicht nur ein enor­mer Gewinn für das Unter­neh­men, son­dern moti­viert Mit­ar­bei­ten­de und beein­flusst deren Zufrie­den­heit massgeblich.

Schlag­wor­te wie «Fach­kräf­te­man­gel», «War for Talent» und ähn­li­che Begrif­fe zei­gen deut­lich, dass es nicht nur wich­tig ist, die rich­ti­gen Mit­ar­bei­ten­den zu rekru­tie­ren, son­dern die­se auch zu hal­ten. Per­so­nal­fluk­tua­ti­on ist teu­er (bis zu 150% eines Jah­res­ge­halts) und könn­te oft­mals ver­mie­den wer­den. Bei­spiels­wei­se durch Füh­rungs­kräf­te Coa­ching. Stu­di­en zei­gen, dass ein Gross­teil von Kün­di­gun­gen auf den/die direk­te Vor­ge­setz­te/-r zurück­zu­füh­ren sind. Kein Wun­der: gute Per­so­nal­füh­rung ist anspruchs­voll! Vie­le neue Füh­rungs­kräf­te haben kei­ne pro­fes­sio­nel­le Beglei­tung und ken­nen Per­so­nal­füh­rung ledig­lich von ein paar theo­re­ti­schen Schul­stun­den — wenn über­haupt. Wei­te­re Ansatz­punk­te ist die Beglei­tung von neu­en Mit­ar­bei­ten­den direkt nach der Rekru­tie­rung — denn Onboar­ding ist nicht ein tech­ni­scher Pro­zess, son­dern ein emo­tio­na­ler Pro­zess. Aus­ser­dem kann eine Zweit­mei­nung bei der Rekru­tie­rung Fehl­ein­stel­lun­gen minimieren. 

 

Mein Angebot

12 Wochen Coaching Programm für neue Führungskräfte

Gute Füh­rungs­kräf­te sind für den Unter­neh­mens­er­folg ent­schei­dend. Wenn es gelingt, die­se Schlüs­sel­per­so­nen für ihre Füh­rungs­auf­ga­ben opti­mal zu befä­hi­gen und zu begei­stern, pro­fi­tie­ren alle davon: Höhe­re Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit, bes­se­re Resul­ta­te und mehr Stra­te­gie­um­set­zung. In die­sem Pro­gramm ler­nen jun­ge Füh­rungs­kräf­te mehr über sich selbst, bau­en Füh­rungs­kom­pe­ten­zen auf und erschaf­fen ein Füh­rungs­ver­ständ­nis. Das Coa­ching-Pro­gramm ist ein Muss für jede neue Führungskraft! 

Zweitmeinung bei der Rekrutierung von Mitarbeitenden

Jede Ein­stel­lung stellt eine Inve­sti­ti­on dar — da lohnt es sich eine Zweit­mei­nung ein­zu­ho­len. Als aus­sen­ste­hen­de Exper­tin unter­stüt­ze ich bei der Aus­wahl von geeig­ne­ten Kan­di­da­ten.
Ich erstel­le mit den Top-Bewer­bern ein wis­sen­schaft­lich fun­dier­tes Talent-Pro­fil und mache auf­grund des­sen den Abgleich mit den, für die Stel­le defi­nier­ten, Schlüs­sel­kri­te­ri­en.
Mit die­ser Form der Zweit­mei­nung gewinnst man nicht nur den opti­ma­len Kan­di­da­ten oder die opti­ma­le Kan­di­da­tin, son­dern gibst jedem Top-Bewer­ber/-in einen gros­sen per­sön­li­chen Mehr­wert und stei­gert damit das Unternehmensimage. 

Emotional Onboarding

Ein erfolg­rei­ches Onboar­ding von neu­en Mit­ar­bei­ten­den beschränkt sich nicht nur auf fach­li­che und tech­ni­sche Aspek­te. Eben­so wich­tig ist die Inte­gra­ti­on im Team, die Bezie­hung zur Füh­rungs­per­son sowie die Iden­ti­fi­ka­ti­on mit dem Unter­neh­men. Nur so pro­fi­tie­ren bei­de Sei­ten lang­fri­stig von der Ein­stel­lung. Als aus­sen­ste­hen­der Coach beglei­te ich neue Mit­ar­bei­ten­de in der Pro­be­zeit, um kri­ti­sche Erfolgs­fak­to­ren zu iden­ti­fi­zie­ren und die emo­tio­na­le Bin­dung an das Unter­neh­men zu för­dern. Emo­tio­nal Onboar­ding ist eine Inve­sti­ti­on, die sich lohnt und Mit­ar­bei­ten­den Wert­schät­zung zeigt.

Workshops & Seminare

Work­shops und Semi­na­re bie­te ich nicht nur für Pri­vat­per­so­nen und als Beru­fungs-Coach für Rock your Life an, son­dern auch für Unter­neh­men. Ob Work­shops zur Team­bil­dung / Tea­m­ent­wick­lung, The­men rund um die Kom­mu­ni­ka­ti­on oder Self-Lea­dership — mit mei­nen Kennt­nis­sen als Wirt­schafts­psy­cho­lo­gin, Coach und Pro­jekt­lei­te­rin sor­ge ich für span­nen­de Impulse. 

Ger­ne kön­nen wir dei­ne indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se und Vor­stel­lun­gen gemein­sam bespre­chen. Auf­grund des­sen kann ich dir auf­zei­gen, was mach­bar ist und ein kon­kre­tes Ange­bot unter­brei­ten. Ich freue mich auf dei­ne Kontaktaufnahme.